KULTIVIERUNG

KULTIVIERUNG

Kultivierung von Mikroalgen auf Licht

Lichtabhängige Mikroalgen sind großartige "Entkohler" und haben gleichzeitig das Potenzial, eine wichtige Quelle für unsere (un)direkte Nahrung und Ernährung zu werden, da sie exponentiell schnell wachsen, sehr wenig Ressourcen benötigen und viele wertvolle Produkte wie Proteine, Fettsäuren und Carotinoide produzieren.

Trotz des enormen Potenzials in vielen Märkten leidet die Freiland-Mikroalgenkultivierung jedoch unter saisonalen Beschränkungen, ist aufgrund der geringen Produktivität pro Bodenfläche kostspielig, benötigt viel Land, Wasser, Energie und Arbeit und produziert durch das Jahr ein nicht standardisiertes Produkt und das nur während ein teil des Tag.

Lösung

Das Hi, I’m Algae kultivierungssystem erhöht die Gesamtproduktivität in einem gegebenen Produktionsvolumen, wobei die Lichtverfügbarkeit gleichmäßig innerhalb des Kultursystems verteilt ist, um eine homogene Lichtmischung zu erzeugen, wobei die Verfügbarkeit der Lichtperiode auf 24/24, und während das ganze Jahr, maximiert wird und nur die Wellenlängen emittiert werden, die physiologisch erforderlich sind. Dies ist die optimale Umwandlung von elektrischer Energie in aquatische Biomasse und damit die Senkung der Produktionskosten bei gleichzeitiger Stabilisierung der Produktionsparameter.


 

Benötigen Sie weitere Informationen?

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren
Filips
Geschäftsentwickler